„Die Bunte Woche der Demokratie“ war ein voller Erfolg

Mitte Mai hat im Verein PeppConcept in Limbach-Oberfroha „Die bunte Woche der Demokratie“ stattgefunden. Fünf Tage lang standen Workshops, Seminare und Diskussionsrunden auf dem Programm.

Bei zehn Veranstaltungen konnten 90 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßt werden.
Die Themen lauteten im Einzelnen:
    1. Stark sind die Menschen, die anderen helfen, ohne etwas zurückzuverlangen
    2. Arbeit ist eine Therapie gegen Pessimismus
    3. Wenn die Menschen das Unkraut nicht nur ausreißen, sondern einfach aufessen würden, wären sie es nicht nur los, sondern würden auch noch gesund
    4. Das Leben wird nicht leichter, aber du wirst stärker.
    5. Man muss sein Engagement nicht immer an die große Glocke hängen…
    6. Sprache besteht nicht nur aus Grammatik und Vokabeln.
    7. Und dann braucht man ja auch noch Zeit, einfach nur dazusitzen und vor sich hinzuschauen…
    8. Gewalt bringt keine Pflanze zum Wachsen. Sie reißt höchstens ihre Wurzeln aus.
    9. Es ist nie zu spät für eine gemeinsame Anstrengung für die, die auf unsere Hilfe warten.
    10. Zwei Dinge sind zu unserer Arbeit nötig: Unermüdliche Ausdauer und die Bereitschaft, etwas, in das man viel Zeit und Arbeit gesteckt hat, wieder wegzuwerfen.
„Alle Themen wurden von erfahrenen Selbstständigen aus dem Einzelhandel, dem Trainer einer Kampfsportschule, einer Psychologin und einer erfahrenen Ernährungsberaterin durchgeführt“, sagt Vereinsmitarbeiterin Catharina Semisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.