GrimmeVille-Open-Air-Edition im Sonnenbad Rußdorf

Das GrimmeVille-Fest ist zurück mit einer große Sommer-Open-Air-Edition. Gefeiert wird am 27. August im Sonnenbad Rußdorf in Limbach-Oberfrohna.

Die MacherInnen des GrimmeVille-Fest sind der Ansicht, dass eine Musikszene nicht nur von deren Größen lebt, sondern das die Szene auch von jungen Bands wächst. Genau deshalb biete das GrimmeVille diesen jungen Bands die Möglichkeit, ihre Musik zu präsentieren und zu verbreiten. Zudem geben wir Newcomern die Möglichkeit, die Bühne mit größeren Bands der Szene zu teilen.

Dieses Bands sind am 27. August im Sonnenbad mit dabei:

LEAVE. entstand im Jahre 2019 und machte sich rasch einen Namen in der lokalen Szene als Support bei ausverkauften Shows von Bands wie Polaris und Bad Omens. Die Band setzt sich über stilistische Grenzen hinweg und erschafft einen sphärischen, kraftvollen und mitreißenden Sound. In ihren Texten verarbeiten sie tiefgründige Themen wie zwischenmenschliche Konflikte, Angstzustände und Depressionen. Untermalt werden die Texte von einer emotionalen Instrumentation und einer Stimme, die unter die Haut geht. 

Die Jungs von Florida or Bust aus Heilbronn werden den GrimmeVille-BesucherInnen mit einer geballten Ladung Hardcore so richtig einheizen! Ihr Motto „wenn Standbar auf einen Moshpit trifft“ könnte bei einem Open Air nicht besser passen.

Seit 2019 überzeugt die Metalcore-Band Pathwalker mit ihrem modernen und sphärischen Sound, der sich durchweg zwischen zwei Polen zu bewegen scheint. In der Kombination aus hymnenartigen Sing Alongs und stimmgewaltigen Breakdowns, tragen Pathwalker eine ganz klare Handschrift, die die Menschen zusammen bringt und in jedem Song bis ins Mark zu spüren ist.

Headliner des Open Airs ist Our Promise, die erstmals im Osten spielen und deutschen Metalcore von seiner besten Seite zu Gehör bringen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.