Neustart in Bräunsdorf mit Fest der Vereine

Unter dem Motto „Traditionelles Handwerk und Landwirtschaft“ steigt vom 9. bis 11. September auf dem Sportplatz in Bräunsdorf ein Fest der Vereine. Die Veranstaltung wird von der Partnerschaft für Demokratie Limbach-Oberfrohna finanziell unterstützt.

Ziel ist es, ein gemeinsames, verbindendes Dorffest der Vereine zu feiern. Von Klein bis Groß sollen alle ihren Platz finden. Bedingt durch die Einschränkungen der Coronapandemie sind das Vereinsleben und die Dorfgemeinschaft in Bräunsdorf komplett zum Erliegen gekommen. Alle verbindenden Feste, Treffen, regelmäßigen Veranstaltungen und Vereinstätigkeiten wie Weihnachtsmarkt, Dorf- und Bauernfeste, Kirmes und vieles andere mehr mussten auch in Bräunsdorf ausfallen. Dadurch sind viele Verbindungen und Austausch verlorengegangen. Seitens der Einwoherinnen und Einwohner sowie der Vereinsmitglieder wurde vermehrt der Wunsch nach Begegnung und Austausch an den Heimatverein Bräunsdorf herangetragen. 

Das Fest der Vereine soll der Startpunkt sein, um sich wieder kennenzulernen und in den Austausch über das Dorf und das Dorfleben mit allen Problemen, Wünschen und Sorgen zu kommen. Mittelpunkt des Festes ist ein Festzelt auf dem Sportplatz in Bräunsdorf. Der Sportplatz und die Turnhalle dienen als zusätzliches Festgelände zur Präsentation der Vereine und bei der Gestaltung des Programmes. Im Festzelt finden die Aufführungen von Kindergarten und Grundschule statt, ebenso das Kickerturnier, die Preisverleihung für den Kuchenwettbewerb, eine Tanzveranstaltung und Musik am Abend sowie der gemeinsame Gottesdienst.

Am Samstagnachmittag präsentieren ortsansässige Handwerksmeister ihre Fertigkeiten live auf dem Festplatz. Der Dachdecker wird zum Beispiel zeigen, wie Schiefereindeckungen vorgenommen werden. Teilweise können die Kinder aktiv teilnehmen. Zudem werden Themen zur Landwirtschaft wie zum Beispiel Stroh dreschen vorgeführt. Die Bauersfrauen werden ihre Handarbeiten zeigen und mit den Kindern gemeinsam kleine Dinge herstellen.

Das komplette Programm zum Fest der Vereine ist unter diesem Link abrufbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.