Neues Angebot des Bücherschenke-Teams im Rathaus Pleißa

Die Bücherschenke im Rathaus Pleißa erweitert ihr Angebot. Neben den regulären Öffnungszeiten am Dienstagnachmittag zwischen 16.30 und 17.30 Uhr wird es ab dem 4. Oktober ebenfalls dienstags jeweils von 10 bis 11.30 Uhr einen „Lesetreff am Vormittag“ geben.

„Ich möchte gern meine Freude an Büchern und am Lesen an andere Menschen weitergeben“, sagt Sabine Rauer, die den Lesetreff im Rathaus begleiten wird. Eingeladen sind alle, die in der Bücherschenke stöbern, gemeinsam lesen oder sich mit anderen Menschen über Bücher austauschen wollen. Die Idee zum „Lesetreff am Vormittag“ entstand Anfang Juli beim zweiten Ideenabend im Rathaus Pleißa. Dieser wurde von der Partnerschaft für Demokratie Limbach-Oberfrohna begleitet und unterstützt. An diesem Abend fand auch die erste „Lange Nacht der Bücher“ statt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.